Winzergenossenschaft Oberbergen eG


Anschrift:
Winzergenossenschaft Oberbergen eG
Badbergstsraße 2
D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8.00-12.00 und 13.30-17.30 Uhr
Sa: 8.30-13.00 Uhr (Mitte März - Dezember)


Telefon: 07662 - 94 60 0
Telefax: 07662 - 94 60 24

Webseite: Winzergenossenschaft Oberbergen eG

Die Weine: Winzergenossenschaft Oberbergen eG

Informationen: Wer immer „Oberbergen“ sagt,  meint zugleich auch die Weinbergslage  „Baßgeige“.  Sie ist es vorrangig, die den Wein- und Ferienort Oberbergen weit über die Grenzen Badens hinaus bekannt gemacht hat. Bereits im Jahre 972 wurde Oberbergen in einer Urkunde von Kaiser Otto II. erwähnt, während weinbauliche Rückdatierungen bis ins Jahr 1296 möglich sind. Oberbergen wird mit Recht das Herz des Kaiserstuhls genannt. Hier kreuzen sich die Ost-West-Verbindung von Bötzingen nach Breisach und die Nord-Süd-Straßenroute von Endingen nach Ihringen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok